Butterberg Hamburg: Die Rolle der Banken

Die Wirtschaft steckt in einer tiefen Rezession. Nicht nur am Butterberg Hamburg. Sondern in ganz Hamburg, Deutschland und der Welt. Firmen entlassen Mitarbeiter. Die Menschen sparen. Und sie halten sich folglich zurück mit großen Ausgaben. Wie zum Beispiel dem Kauf eines Hauses oder einer Wohnung. Egal ob in Eimbüttel, Uhlenhorst oder am Butterberg Hamburg.

Banken finanzieren Projekte wie den Butterberg in Ochsenwerder. Sie gewähren beispielsweise einer Immobilienfirma einen Kredit. Somit kann die Firma die Grundstücke bezahlen. Der Kauf der Grundstücke am Butterberg ist inzwischen abgeschlossen. Bald soll ein Plan für die Bebauung beschlossen werden.

Butterberg Ochsenwerder - Folgen von Corona
Butterberg Hamburg- Corona kann Auswirkungen haben, Quelle siehe hier

Häufig finanzieren regionale Banken Projekte wie den Butterberg oder andere Vorhaben in Ochsenwerder. Die Volksbank Bergedorf ist eine regionale Bank in Hamburg. Sie hat zuvor schon den Kauf der Flächen am Avenberg in Ochsenwerder finanziert.

Infolge der Corona Krise bestehen jedoch möglicherweise neue Risiken. Welche Punkte hat der Aufsichtsrat einer Bank zu beachten? Auch bei der Volksbank Bergedorf wacht ein Aufsichtsrat über die Geschäfte.

Bauprojekte in Hamburg – So ist die Lage

Die Volksbank Bergedorf sieht die Lage in Hamburg und Ochsenwerder düster. Schließlich schreibt sie im Mai 2020:

Alle Prognosen gehen von einem wirtschaftlichen Einbruch und einer Rezessionsphase aus.

Volksbank Bergedorf

Infolgedessen können Kredite ausfallen. Entweder ganz. Oder nur teilweise. Dies kann erstens bei Firmen passieren. Zweitens auch bei Privatleuten in Ochsenwerder oder anderen Gebieten. Während große Firmen die Krise wohl gut überstehen werden, ist es für kleine Firmen nicht so einfach. Folglich gibt es im Extremfall keine Einnahmen, um Verluste auszugleichen. Laut Hamburger Abendblatt stehen in Hamburg bereits Wohnungen leer weil sich kein Mieter findet.

Trotz der bisher guten Entwicklung der Wirtschaft in Hamburg drohen Verluste:

Nach unserer Einschätzung gibt es bezogen auf die Kreditrisiken im Kundengeschäft einen unmittelbaren sowie einen mittelbaren Zusammenhang. Ein unmittelbarer Zusammenhang besteht bei Engagements, deren Kapitaldienstfähigkeit aufgrund der jüngsten Entwicklungen durch das Ausbleiben von laufenden Umsätzen negativ beeinflusst wird.

Volksbank Bergedorf

Kurzum erwartet die Bank aus Bergedorf nichts Gutes. Vielmehr befürchtet sie, dass Kredite ausfallen. Entweder zahlen Kunden keine Zinsen mehr. Oder sie tilgen zudem ihre Schulden nicht. Genauso könnte es auch in Ochsenwerder oder in anderen Gebieten laufen. Die Volksbank Bergedorf erwartet im schlimmsten Fall sogar Insolvenzen:

Wir erwarten für den Mittelstand, als unsere wesentliche Kundengruppe im Kundenkreditgeschäft, kurz- und mittelfristig Umsatz- und Gewinnrückgänge. Die Unternehmensinsolvenzen werden wieder zunehmen. Durch Entlassungen und Kurzarbeit werden auch die privaten Haushalte belastet.

Volksbank Bergedorf

Natur zählt wieder – auch in Ochsenwerder

Am Butterberg gibt es außerdem noch ein weiteres Thema. Die Menschen wünschen sich wieder mehr Natur. Wiesen und Wälder sollen erhalten bleiben. Und somit nicht zerstört werden. Die Landschaft in Ochsenwerder ist einzigartig. Beispielsweise schreibt die Volksbank Bergedorf:

Wir erwarten zudem eine zunehmende Regulatorik und einen Wertewandel auch für das Bankgewerbe. Die Themen „Nachhaltigkeit“ und „Work-Life-Balance“ werden die Kreditinstitute zu neuen Herausforderungen führen.

Volksbank Bergedorf

Banken setzen somit ganz klar auf den Erhalt von Pflanzen und Tieren. Der Butterberg oder Ausgleichsflächen eignen sich hierfür hervorragend. Wohnraum schaffen um jeden Preis kann nicht das Ziel einer nachhaltigen Strategie für Banken sein.

Butterberg Ochsenwerder - Jetzt handeln
Butterberg Hamburg – Jetzt handeln, Quelle siehe hier

Der Butterberg in Hamburg – ein neuer Teil von Ochsenwerder

In Ochsenwerder besteht erstens das Risiko, dass Kredite ausfallen. Zum Beispiel bei den Käufern von Häusern und Wohnungen. Darüber hinaus auch bei Mietern von Geschäften wie Supermärkte oder Apotheken. Diese sind am Butterberg trotz Corona weiterhin geplant. Somit können Banken flexible Finanzierungen anbieten.

Zweitens kann das Ansehen einer Bank beeinflusst werden. Ein Baugebiet voller Bauruinen wäre im schlimmsten Fall möglich. Dann wenn nicht alles nach Plan läuft. Die Natur wäre dann unwiderruflich zerstört. Entscheiderinnen und Entscheider in Banken tragen daher große Verantwortung. Was sagen sie später ihren Enkeln? Was tun sie, um die Natur zu erhalten und zu schützen? Schauen sie genau genug hin, um zu verhindern, dass Familien insolvent werden?

Umweltaktivisten versuchen zunehmend die Natur zu schützen. Sie besetzen beispielsweise Wiesen oder Bäume. Und verhindern dadurch eine Bebauung. Oft liefern sie sich wilde Kämpfe mit der Polizei. Soll so etwas auch in Ochsenwerder passieren? Man kann nur hoffen, dass dies nicht der Fall ist.

Was ist zu tun in Ochsenwerder am Butterberg?

Aufsichtsräte von Banken sollten genau prüfen, wie sie weiter vorgehen. Schließlich haben sie eine Sorgfaltspflicht. Und darüber hinaus gilt es das Schlimmste zu verhindern. Nämlich dass Kunden Geld verlieren.

Als erste Maßnahme ist es Aufgabe der Banken, Sicherheiten erneut zu prüfen: Welcher Preis für Häuser und Wohnungen ist angemessen? Welche Mieten zahlen Einzelhändler nach der Pandemie? Wie lange schließen sie Mietverträge ab? Wieviel zahlen Käuferinnen in Ochsenwerder für Wohnungen? Wieviel für Reihenhäuser? Sind Finanzierungen für Immobilienkäufe noch realistisch? Was passiert, wenn das Finanzsystem crasht? Infolge der Corona Krise kann es sinnvoll sein, höhere Sicherheiten zu fordern.

Butterberg Ochsenwerder - Natur erhalten
Butterberg Ochsenwerder – Natur erhalten, Quelle siehe hier

Zweitens können Banken Kredite vorzeitig kündigen. Wenn die Risiken zu groß sind ein sehr gutes Mittel. Banken können Kredite für Häuser oder Wohnungen kündigen. Infolgedessen zahlt der Kreditnehmer das Geld zurück. Kann er dies nicht, leitet die Bank eine Zwangsvollstreckung ein.

Fazit: Natur am Butterberg Hamburg

Der Appell an die Banken mit anderen Worten: Die Pandemie verändert alles am Butterberg. Noch ist es jedoch nicht zu spät. Noch ist kein Geschäft, keine Wohnung und kein Haus gebaut. Somit treffen Sie jetzt die richtigen Entscheidungen. Für die Natur. Und damit für das Ansehen Ihrer Bank. Es gibt zahlreiche Vorschläge, wie soziale Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit auch am Butterberg umgesetzt werden können.

Butterberg Ochsenwerder - die Rolle der Banken
Butterberg Ochsenwerder – die Rolle der Banken, Quelle siehe hier

Lesen Sie hier alle News zum Neubaugebiet Butterberg in Hamburg Ochsenwerder.